Die Idee

Elemente aus den verschiedenen Bereichen der Popularmusik begegnen uns Tag für Tag.

Im Fernsehen, im Radio, im Internet, im Kino als Filmmusik, im Konzert und, und, und… . Auch in der Werbung wird ein moderner Sound gezielt eingesetzt. Er begleitet uns und ist schon lange ein Teil unseres Lebens geworden.

Hörgewohnheiten haben sich verändert. Klassische Musik, trotz ihres Gehaltes, erscheint vielen als angestaubt, nicht zeitgemäß. Besonders junge Leute, die in ihrem musikalischen Geschmack noch nicht festgelegt sind, finden klassische Musik oft kaum interessant. Und hier liegt für Musikschüler auch schon der erste Stolperstein, denn die weit verbreiteten und bekannten Übungsstücke der Klavierliteratur sind eben meistens Material aus der Klassik.